Seelenpartnerschaft

From Chandralab
Jump to: navigation, search

Lesen Sie hier, wie Sie mithilfe von Astrologie Ihren Seelenpartner finden und erkennen können. Ich fragte ihn, was ich falsch gemacht habe, um das von ihm zu verdienen, alles was er sagte ist, dass er eine Scheidung haben will, dass er mich hasst will mich nicht wiedersehen in seinem leben, ich war wahnsinnig und auch frustriert weiß nicht was ich tun soll, ich war wegen der scheidung seit mehr als 2 wochen krank.

Wir fanden zueinander und entwickelten eine Tiefe in unserem Sein und zueinander, wie ich es nicht für möglich hielt. Es tut inzwischen nicht mehr ganz so weh, aber soweit dass ich mich selbst Liebe, mein Leben lebe und ihn nicht mehr vermisse und brauche bin ich leider noch nicht angekommen.

Wir sind oft unterschiedlicher Meinung und müssen öfters Dinge ausdiskutieren. Und ich spüre wie eine nie gekannte Liebe fließt und uns beide durchströmt. Ein signifikanter Unterschied zu Dualseelen ist der, dass es sich bei Zwillingsseelen entweder um zwei Herzensmenschen handelt, oder um zwei Verstandesmenschen.

Ich schreibe ihm Wahrheiten über ihn ohne Ende und er sagt mir immer wieder, dass es keine Zukunft gibt. Es gibt Menschen, die ihrer romantischen Wunschvorstellung von einem idealen Partner diesen Titel verleihen. Wenn man sich dann jedoch nach innen wendet, in den Bereich seines Herzens, werden diese Empfindungen ganz deutlich.

Das wäre wiederum keine bedingungslose Liebe. Und geht wieder auf Sicherheitsabstand. Sie sind so tief miteinander verbunden, dass man geneigt ist, von einer überirdischen Liebe zu sprechen. Obwohl ich hier diese Begriffe verwende, möchte ich darauf hinweisen, dass dies wie alles, was unser Ich betrifft, ein Konzept ist.

Tiefe Liebe in Beziehungen zeichnen diese gute Partnerschaft aus. Weil auch er natürlich ein äußerst sensibler Mensch ist. Beziehungen sind der Urquell des Glücklichseins. Auch das ist möglich. Die Beziehung zum geliebten Menschen ist viel entspannter, einfacher und intensiver als bei sogenannten "normalen" Partnerschaften.

Ich bin 69 und er 66. Wir schaffen es nicht, über mehr als 3 Tage im Monat glücklich zu sein, Jeden Monat oder früher trennen wir uns. Das hört sich seltsam an, dass es nicht der Seelenpartner sein muss, mit dem man eine wunderbare Beziehung führt, doch kann es sich genauso zutragen.

Dieser Prozesses bringt Dich in Deine Vollständigkeit und das Einssein mit Gott. Und nicht mehr mit dem Verstand entscheidet. Diese Seelenpartnerschaft ist auf Verwandtschaftlicher, Freundschaftlicher sowie Liebesbasis möglich. Selbst solche, die nicht besonders spirituell sind, betrachten ihre Verbindung als etwas Überirdisches, als eine ganz besondere Art von Liebe, die mit der bekannten romantischen Liebe nichts zu tun hat.

Und wenn das männliche Dual den Kontakt verweigert - aus welchen Gründen das auch immer passiert - ist das eines der schlimmsten Dinge, was einem im Leben passieren kann. Und so kann es passieren, dass Ihr Dual sich wochen-, oder auch monatelang vor Ihnen zurückzieht.

Eine Begegnung aus dem Jahr 2013 hat mich seit damals nie mehr losgelassen, die Verbindung meinerseits war so stark, dass ich den Kontakt vor ein paar Monaten wieder aufgenommen habe. Deine und auch seine Seele muss erst einmal alle Erfahrungen machen, die seine Lernaufgaben sind.